Los Angeles, 20.11.2003, 15:29  Blickpunkt:Film

Till Eulenspiegel mit Oscar-Chancen

"Till Eulenspiegel" hofft auf eine Oscar-Nominierung
"Till Eulenspiegel" hofft auf eine Oscar-Nominierung  
Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat bekannt gegeben, dass in diesem Jahr elf Filme für eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Animationsfilm in Frage kommen. Von den elf Titeln werden drei Filme nominiert; eine Nominierung in einer weiteren Kategorie, z. B. als Bester Film, ist möglich. Auf eine Nominierung darf auch Eberhard Junkersdorfs "Till Eulenspiegel Clip" hoffen, vorausgesetzt, er startet noch rechtzeitig in den USA. Disney führt die Liste mit vier Produktionen an, darunter der große Favorit "Findet Nemo Clip". Trotz aller Unkenrufe über das Aussterben des traditionellen Zeichentrickfilms ist "Nemo" der einzige komplett am Computer entstandene Film. Die Oscar-Nominierungen werden am 27. Januar bekannt gegeben, die Oscar-Verleihung findet am 29. Februar statt. Die elf nominierten Filme sind:

  • "Bärenbrüder Clip",
  • "Findet Nemo"
  • "Till Eulenspiegel"
  • "Das Dschungelbuch 2 Clip"
  • "Looney Tunes: Back in Action Clip"
  • "Sennen joyu" ("Millennium Actress")
  • "Ferkels großes Abenteuer Clip"
  • "Pokémon Heroes Clip"
  • "Die Rugrats auf Achse Clip"
  • "Tokyo Godfathers"
  • "Belleville Rendezvous Clip"


    Quelle: Blickpunkt:Film

    Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


    Mehr News

    Blickpunkt:Film.Daily

    Blickpunkt:Film.daily

    Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

    KOMMENTARE

    • Noch kein Kommentar vorhanden.

  • Filmcharts

    Unser kostenloses Angebot