Los Angeles, 06.09.2004, 14:18  Blickpunkt:Film

Rekordsommer in den USA

"Shrek 2" ist der erfolgreichste Film des US-Kinosommers
"Shrek 2" ist der erfolgreichste Film des US-Kinosommers  
Im jetzt zu Ende gegangenen Kinosommer in den USA wurden rund 637,8 Mio. Karten verkauft, die eine Rekordsumme von knapp vier Mrd. Dollar in die Kinokassen schwemmten. Wie die Nachrichtenagentur dpa-AFX unter Berufung auf Branchenkreise berichtet, sei damit der bisherige Einnahmenrekord aus dem Vorjahr um drei Prozent übertroffen worden. Zu verdanken sei dies jedoch nicht einem Besucherzuwachs - hier habe man sogar einen Rückgang um knapp 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu verzeichnen gehabt -, sondern einer Preiserhöhung bei den Kinokarten.
Erfolgreichster Film des US-Kinosommers war "Shrek 2 Clip" mit einem Einspiel von 436,7 Mio. Dollar, gefolgt von "Spider-Man 2 Clip" (370 Mio. Dollar) und "Harry Potter und der Gefangene von Askaban Clip" (247 Mio. Dollar). Weitere Filme mit einem Einspiel jenseits der 100 Mio.-Dollar-Grenze waren "The Day After Tomorrow Clip", "Troja Clip", "I, Robot Clip", "The Village - Das Dorf Clip" und "Fahrenheit 9/11 Clip", dem mit einem Einspiel von fast 120 Mio. Dollar erfolgreichsten Dokumentarfilm aller Zeiten.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot