Köln, 03.09.2004, 14:20  Blickpunkt:Film

Reiner Calmund ist "Big Boss"

Ab Herbst will RTL eine Adaption der US-Show "The Apprentice" mit dem Titel "Big Boss" ausstrahlen. In der von Grundy Light Entertainment produzierten Show treten insgesamt zwölf Kandidaten gegeneinander an, die sich in elf Folgen Aufgaben stellen müssen, die "auf Form und Taktik des alltäglichen Wirtschaftslebens basieren", wie es in einer Grundy Light Entertainment-Pressemitteilung heißt. Woche für Woche wählt "Big Boss" Reiner Calmund, ehemaliger Manager des Fußballbundesligisten Bayer Leverkusen, einen Kandidaten aus, der aus der Show ausscheiden muss. Dem Sieger winkt ein Startkapital für eine Existenzgründung in Höhe von 250.000 Euro oder ein gut dotierter Job in der Industrie.
In den USA gilt "The Apprentice", bei der Donald Trump Calmunds Rolle inne hat, als das erfolgreichste TV-Format des Jahres. NBC hat daher bereits eine zweite Staffel in Auftrag gegeben, die ab 9. September ausgestrahlt werden soll.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot