Superbanner
 
Ludwigsburg/ Clermont-Ferrand, 17.02.2004, 11:44  Blickpunkt:Film

"Meine Eltern" gewinnt drei Preise in Clermont-Ferrand

Neele Vollmer bei den Hofer Filmtagen
Neele Vollmer bei den Hofer Filmtagen  
Der 18- minütige Kurzfilm "Meine Eltern" der Filmakademie Baden-Württemberg-Studentin Neele Leana Vollmar hat beim Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand gleich drei Preise gewonnen: den Publikumspreis und die Preise "Canal+" und Prix du rire "Fernand-Raynaud". Bei den Hofer Filmtagen hatte der Film zuvor den Eastman Förderpreis erhalten. Das Kurzfilmfestival im französischen Clermont-Ferrand zählt neben Tampere und Annecy zu den bedeutendsten Kurzfilmfestivals in Europa. Laut den Veranstaltern wurden innerhalb der acht Festivaltage in diesem Jahr 133 000 Besucher verzeichnet. Allein 2.800 Fachleute aus der Filmbranche hatten sich für das Festival akkreditiert.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right