Saarbrücken, 15.01.2004, 15:36  Blickpunkt:Film

LMS fordert Absetzung von RTL-Dschungelshow

LMS-Direktor Gerd Bauer
LMS-Direktor Gerd Bauer  
Die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) hat sich für die Absetzung der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" stark gemacht. Wie LMS-Direktor Gerd Bauer erklärte, sei es erschreckend, was den Kandidaten der Show zugemutet werde. Bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" halten sich neun Stars in einem Dschungelcamp auf. Einer von ihnen muss sich täglich einer so genannten Dschungelprüfung unterziehen, um zusätzliches Essen für die Teilnehmer zu erspielen. Laut Bauer sei dabei über die psychologische Wirkung auf die Zuschauer, "die die Stars verehren - teilweise sogar vergöttern", offensichtlich nicht nachgedacht worden. Die LMS werde darüber hinaus beantragen, dass die Gemeinsame Stelle Programm, Werbung und Medienkompetenz der Landesmedienanstalt die Sendung auf eine mögliche Verletzung der Menschenwürde hin überprüft. Deren Pressesprecher Peter Widlok hatte bereits vor zwei Tagen angekündigt, man werde sich bei der nächsten Sitzung mit der Sendung beschäftigen.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot