Sky_left
Superbanner
 
  • Film Los Angeles, 22.02.2018, 10:12

    Stuart Ford gründet AGC Studios

    Stuart Ford, langjähriger IM-Global-Chef, der vergangenen Sommer seinen Posten räumen musste, geht mit einem eigenen Film- und Fernsehunternehmen an den Start.


    weiterlesen
  • Film München, 22.02.2018, 10:11

    Alegria Konzert baut Reihe mit Soundtrack-Konzerten aus

    Die Münchner Alegria Konzertgesellschaft hat bereits die Musik zu Filmreihen wie "Herr der Ringe", "Harry Potter" oder "Fluch der Karibik" für die Bühne umgesetzt. In diesem Jahr beginnt ein "Star Wars"-Zyklus.


    weiterlesen
  • Film Berlin, 22.02.2018, 10:07

    Foto des Tages: "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" feiert Weltpremiere auf der Berlinale

    Gestern feierte Philip Grönings Wettbewerbsbeitrag "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" auf der Berlinale seine Weltpremiere. Festivalleiter Dieter Kosslick (kniend) freute sich über den Besuch von Koproduzent Philipp Kreuzer, Darstellerin Susanne Wuest, Cornelia Ackers (Redaktion Spiel Film Serie BR), Koporoduzent Matthias Esche, den Darstellern Moritz Leu, Urs Jucker, Zita Aretz und Julia Zange, Henry Arnold, Regisseur Philip Gröning, Darstellerin Karolina Porcari, den Koproduzenten Elda Guidinetti und Andres Pfäffli, Petra Müller (Film- und Medienstiftung NRW) und Darsteller Stefan Konarske (v.l.n.r.). (PR-Veröffentlichung)


    weiterlesen
  • Film München, 22.02.2018, 08:02

    KOMMENTAR: Optimieren Sie noch oder Plussen Sie schon?

    Einen Ausdruck gibt es bei den Marvel Studios, den Studiochef Kevin Feigeund seine Leute Regisseuren mit auf den Weg geben, wenn sie versuchen, ihren Ideen im Marvel Cinematic Universe Ausdruck zu verleihen. Wenn eine gewagte Idee gut ist, solle man sie "plussen".


    weiterlesen
  • Film Berlin, 22.02.2018, 07:42

    AG DOK: Thomas Frickel bleibt Vorstandsvorsitzender

    Bei der am Rande der Berlinale abgehaltenen Mitgliedervesammlung der AG DOK wurde Thomas Frickel für weitere zwei Jahre als Vorsitzender bestätitgt. Moniert wurde, dass das öffentlich-rechtliche Fernsehen nach wie vor den Dokumentarfilm vernachlässigen würde.


    weiterlesen
  • Film Berlin, 22.02.2018, 07:36

    Marco Mehlitz: "Das Horrorgenre mochte ich schon immer"

    Lago-Film-Geschäftsführer Marco Mehlitz, zuletzt als Produzent von "Tschick" in den Kinos vertreten, geht mit einer Horrorserie an den Start, die er gemeinsam mit Sky produziert.


    weiterlesen
  • "Babylon Berlin" soll ins Kino

    Sie zählt zu den größten Serien-Events der vergangenen Jahre - und dies beileibe nicht nur wegen der außergewöhnlichen Produktions-Konstellation. Nun soll "Babylon Berlin" auch zum Kino-Event werden.


    weiterlesen
  • Silber-Bogey für "Fifty Shades 3"

    Wie Universal mitteilt, hat "Fifty Shades of Grey - Befreite Lust" am 14. Tag in den deutschen Kinos die Zwei-Mio.-Besucher-Hürde genommen. Dafür sicherte sich der Blockbuster den ersten Silber-Bogey des laufenden Kinojahres.


    weiterlesen
  • Film Berlin, 21.02.2018, 16:00

    Foto des Tages: Südtiroler Filmförderung lädt zum Berlinale-Empfang

    Die Südtiroler Filmförderung IDM lud anlässlich der Berlinale zu ihrem traditionellen Dinner ins 1Stralau. Und die Branche sagte zu. Birgit Oberkofler und Renate Ranzi, die Leiterinnen der Südtiroler Filmförder- und Standortentwicklungsinstitution begrüßten über 300 Produzenten, Verleiher, Filmschaffende, Filmhändler und Förderkollegen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Unser Foto zeigt (v.l.n.r.): Paul Zischler (Zischlermann Filmproduktion - "Die Einsiedler", "Zorro"), Jan Krüger (Port au Prince - "Der Mann aus dem Eis"), Simon Amberger (NEUESUPER), Renate Ranzi und Birgit Oberkofler, Susanne Mann (Zischlermann Filmproduktion), Philipp Budweg (Lieblingsfilm - "Amelie rennt") und Hansi Pichler, Präsident der IDM Südtirol. (PR-Veröffentlichung)


    weiterlesen
  • "Animation Plan for Europe" vorgestellt

    In den Räumen von Trixter in Berlin wurde gestern der "Animation Plan for Europe" vorgestellt, der die Themenbereiche Talente, Marktzugänge und Finanzen umfasst.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Solo: A Star Wars Story
    Film Blickpunkt:Film 16.05.2018

    Solo: A Star Wars Story

    Was war nicht alles befürchtet worden, warum "Solo: A Star Wars Story" ein Reinfall sein müsse. Die ursprünglichen Regisseure Phil Lord und Chris Miller waren nach vier Monaten kurz vor Drehende gefeuert worden, weil Lucasfilm-Chefin Kathl...

    Filmdetails
  • The House that Jack Built
    Film Blickpunkt:Film 15.05.2018

    The House that Jack Built

    Cannes war immer das bevorzugte Festival von Lars von Trier, dem bedeutsamsten dänischen Filmemacher seit Dreyer. Hier ...

    Filmdetails
  • Ash Is Purest White
    Film Blickpunkt:Film 14.05.2018

    Ash Is Purest White

    Drama über eine Liebe, die die Jahrzehnte überdauert und doch zum Scheitern verurteilt ist. Man muss sich das so vorst...

    Filmdetails
  • Film Blickpunkt:Film München, 23.03.2018, 08:09

    Neuesuper: "High-End-Serien werden uns definieren"

    Mit den Serien "Blockbustaz" und "Hindafing" avancierte die Neuesuper zu einer der angesagtesten Adressen. Inzwischen ist mit dem Sky-Original "Acht Tage" auch die erste High-End-Serie abgedreht. Blickpunkt:Film traf Simon Amberger, Korbinian Dufter und Rafael Parente vor dem Start der zweiten "Blockbustaz"-Staffel erstmals zum großen Interview.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 08.03.2018, 09:50

    Oliver Berben: "Wir verstehen uns als kreatives Hub"

    Mit der "Parfum"-Präsentation während der Berlinale und der Partnerschaft mit Netflix und ZDFneo zog die Constantin alle Blicke auf sich. Blickpunkt:Film sprach mit Oliver Berben über die aktuelle Situation und die Perspektiven im High-End-Serienbereich.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München/Köln, 23.06.2017, 10:00

    "Wir haben immer mehr Ideen als Etat"

    Als "Anwalt der Fiktion" propagiert Fernsehfilmkoordinator Jörg Schönenborn im Interview mit Blickpunkt:Film eine neue Mehrteilerstrategie, fordert zeitgemäße Dramaturgien ein und äußert sich zu Programmetats und zur Konkurrenz mit dem ZDF.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 27.04.2018, 08:29

    KOMMENTAR: Eine Welle von Selbstbewusstsein

    So viel Selbstbewusstsein ist ansteckend. So viel Selbstbewusstsen ist auch nötig, um ein kerngesundes Geschäftsmodell erfolgreich zu betreiben. In Las Vegas traf sich in diesen Tagen die US-Kino- und Filmbranche und war sich ihrer Chancen für die Zukunft sehr sicher. Sorgenvolle Mahner hierzulande können davon nur lernen.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 13.04.2018, 08:23

    KOMMENTAR: Die Kinomacher sind jetzt gefragt

    Kino ist weiterhin der Motor im Filmgeschäft. Das lassen die Chefs von MPAA und NATO pünktlich zur CinemaCon verlauten, und natürlich lesen das alle gerne. Gefragt ist jetzt die Leidenschaft der Kinomacher.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 06.04.2018, 08:31

    KOMMENTAR: Es fehlen die Hits

    Wie drückt man es richtig aus, ohne gleich zu klingen, als würde man das Ende der Welt ankündigen? Es fehlen die Hits. Noch liegen uns die endgültigen Zahlen für das erste Kinoquartal in Deutschland nicht vor, aber auch so lässt sich schon mühelos vorhersagen, dass das bisherige Ergebnis 2018 zu wünschen übrig lässt.


    weiterlesen

Der Top-Newsletter der Filmbranche

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2025/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    0
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Mai 17

    44. Seattle International Film Festival

    Seattle
  • Mai 27

    Krakow Film Festival

    Krakau
  • Mai 29

    EPI-Seminar: YouTube als Geschäftsmodell

    Berlin
  • Mai 29

    18. Nippon Connection - Japanisches Filmfestival

    Frankfurt am Main
 
Sky_right