München, 14.04.2004, 18:41  Blickpunkt:Film

Herb Andress gestorben

Herb Andress
Herb Andress  
Der Film- und Fernsehschauspieler Herb Andress ist am 8. April im Alter von 69 Jahren an einem Krebsleiden gestorben. Andress spielte unter anderem in den TV-Serien " Monaco Franze" und "Soko 5113" sowie in mehreren "Tatorten" mit. Bekannt wurde er allerdings durch seine Mitarbeit bei den Filmen von Rainer Werner Fassbinder ("Lili Marleen") und der Verkörperung der Titelrolle in der TV-Serie "Alles Gute, Köhler". Zuletzt spielte Andress in den Kinoproduktion "Baltic Storm" und "Luther Clip" mit.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right