Leipzig, 16.09.2004, 22:00  Blickpunkt:Film

Gilde-Filmpreis für "Gegen die Wand"

"Gegen die Wand" gewann den Gilde-Filmpreis in Gold
"Gegen die Wand" gewann den Gilde-Filmpreis in Gold  
Fatih Akins Berlinale-Gewinner "Gegen die Wand Clip" ist mit dem Gilde-Filmpreis in Gold als Bester deutscher Film ausgezeichnet worden. Der Gilde-Filmpreis in Gold für den Besten ausländischen Film wurde heute im Rahmen der Filmmesse Leipzig Sofia Coppolas "Lost in Translation Clip" verliehen. Die Filmpreise in Silber gingen an Hans-Christian Schmids "Lichter Clip" und Lars von Triers "Dogville Clip". Als Bester Dokumentarfilm wurde "Die Geschichte vom weinenden Kamel Clip" von Byambasuren Davaa und Luigi Falorni ausgezeichnet.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right