Oberhausen, 29.04.2004, 17:18  Blickpunkt:Film

Eröffnung der Kurzfilmtage mit prominenten Gästen

-
Heute Abend werde die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, eins der ältesten Festivals der Welt, eröffnet. Zur 50-Jahr-Feier werden prominente Gäste erwartet. Festreden halten Bundeskanzler Gerhard Schröder, NRW-Ministerpräsident Peer Steinbrück, Oberhausens Oberbürgermeister Burkhard Drescher und Festivalleiter Lars Henrik Gass. Nachdem Wim Wenders, Sönke Wortmann und die finnische Künstlerin Eija-Liisa Ahtila wegen Produktionsarbeiten kurzfristig absagen mussten, springt nun Christoph Schlingensief ein. Er wird eine Filmglosse über die Kurzfilmtage aus dem Jahr 1992 zeigen. Darüber hinaus werden Romuald Karmakar, Matthias Müller und Charles Wilp jeweils Kurzfilmbeiträge präsentieren, die in den vergangenen Jahren in Oberhausen liefen. Durch den Abend führt die Schauspielerin und Sängerin Meret Becker.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot