Sky_left
Superbanner
 
Paris, 15.09.2003, 19:41  Blickpunkt:Film

Erfolgreicher "Lenin!"-Start in Frankreich

Allein am ersten Tag gelang dem dieses Wochenende gestarteten "Good Bye, Lenin! Clip" ein traumhafter Start in Frankreich, wie die Filmstiftung NRW berichtet. Der Verleiher Océan Film hatte den Film mit 90 Kopien in die französischen Kinos gebracht und bereits nach einem Tag um 20 Kopien aufgestockt. Schon bei seiner Premiere vor einer Woche war der Film offenbar enthusiastisch aufgenommen worden. "Das Premierenpublikum war begeistert", erkärt Michael Schmid-Ospach, Geschäftsführer der Filmstiftung NRW. "Wolfgang Beckers Komödie hat viel für den deutschen Film getan, auch im verwöhnten Frankreich. Deutsche Filmplakate auf dem Champs-Elysées sind ein seltenes Bild. 'Emouvant!' war ein viel gehörter Kommentar." Auch in der französischen Presse stieß die X Filme-Produktion, die in Zusammenarbeit mit arte, dem WDR und der Filmstiftung entstand, offenbar auf ein positives Echo. "Good Bye, Lenin!" ist bereits in 65 Länder verkauft worden und kam auch auf dem soeben zuende gegangenen Toronto International Film Festival sehr gut an.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right