Superbanner
 

Westdeutscher Rundfunk (WDR)

TV-Sender, öff.recht.

München, 25.09.2017, 10:33  Blickpunkt:Film | TV

Einschaltquoten: Die meisten wählten ARD

Die Berliner Runde bescherte der ARD Prachtquoten (Bild: ARD-Hauptstadtstudio/Axel Berger) Großansicht
Die Berliner Runde bescherte der ARD Prachtquoten (Bild: ARD-Hauptstadtstudio/Axel Berger)
Die Fernsehzuschauer informierten sich - wie schon beim Kanzlerduell - vor allen Dingen bei der ARD über die gestrige Bundestagswahl. Die parallel von ARD und ZDF übertragene Berliner Runde war das meist gesehene Programm. 7,05 Mio. Zuschauer (20,0 Prozent) schalteten das Erste ein, 3,29 Mio. (MA: 9,3 Prozent) das ZDF. Die anschließende Diskussionsrunde bei Anne Will verfolgten 6,36 Mio. Zuschauer (MA: 20,2 Prozent). Kollegin Maybrit Illner, die im ZDF erst nach 22 Uhr ran durfte, verzeichnete für ihren Wahl-Talk 2,03 Mio. Zuschauer (MA: 9,3 Prozent). Auch bei der klassischen Wahlberichterstattung lag die ARD mit 5,77 Mio. Zuschauern (MA: 21,7 Prozent) klar in Front, das ZDF kam auf rund 3,5 Mio. Zuschauern, der Marktanteil lag beim 17.30-Uhr-Slot noch bei 14,3 Prozent, ab 19:30 Uhr nur noch bei 10,9 Prozent.

Erfolgreichstes Alternativprogramm zur Wahl war der "Tatort". Der WDR sprang um 20.15 Uhr in die Bresche und kam mit der Wiederholung des Münster-Folge "Zwischen den Ohren" auf stolze 3,27 Mio. Zuschauer und 9,3 Prozent. Meistgesehenes privates Programm war die RTL-Show "Ninja Warrior Germany" mit 2,64 Mio. Zuschauern (MA: 8,0 Prozent).

Bei den 14- bis 49-Jährigen wurde die Actionshow mit 12,7 Prozent klar unter Wert geschlagen. Auch in dieser Zielgruppe lag der Fokus auf den Wahlen. Die ARD kam mit der Berliner Runde und mit Anne Will auf 20,4 und 17,5 Prozent.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zum Thema TV

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot