Brüssel, 09.10.2003, 13:04  Blickpunkt:Film

EAVE bildet europäische Produzenten aus

EAVE (European Audiovisual Entrepreneurs) bietet einen einjährigen Ausbildungszyklus für unabhängige Produzenten an, die schon einige Jahre Erfahrung vorweisen können. Innerhalb der Ausbildung werden in drei über das Jahr verteilten Workshops in verschiedenen europäischen Städten die Aspekte einer Filmproduktion, von der Entwicklung eines Projekts über Marketing und Finanzierung bis zum Verkauf, behandelt. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. EAVE spricht Filmproduzenten, Fernsehredakteure, Autoren und Regisseure an. Anmeldeschluss ist der 1. November. Informationen unter www.eave.org


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot