Sky_left
Superbanner
 
München, 19.10.2004, 08:52  Blickpunkt:Film

Deutschland-Premiere für Morricone

Ennio Morricone<br /><span style="font-style:italic;">Foto: Anja Klauck</span>
Ennio Morricone
Foto: Anja Klauck  
Sein Deutschland-Debüt feiert Ennio Morricone mit dem morgigen Konzert in der Münchner Philharmonie. Der Komponist, dem bereits im vergangenen November der Ehrensenatortitel der Hochschule für Musik und Theater in der bayerischen Landeshauptstadt verliehen wurde, dirigiert den Chor des Bayerischen Rundfunks und das Münchner Rundfunkorchester. Präsentiert werden u.a. Ausschnitte aus den Filmmusiken zu "Zwei glorreiche Halunken Clip", "Spiel mir das Lied vom Tod", "Es war einmal in Amerika", "Mission Clip" sowie "Die Legende vom Ozeanpianisten Clip". Ein Anliegen sei es ihm, mit dem Konzert von seiner Festlegung auf Westernmusik, für die er in Deutschland hauptsächlich bekannt sei, die jedoch lediglich einen Bruchteil seines gesamten Werkes ausmache, wegzukommen, erklärte Morricone bei einer Pressekonferenz im Vorfeld der Veranstaltung.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right