Frankfurt / Main, 31.05.2005, 13:46  Blickpunkt:Film

Deutsches Filmmuseum lädt Kinder ein

Das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt am Main veranstaltet vom 25. September bis 2. Oktober das 28. Internationale Kinderfilmfestival Lucas. Laut einer Pressenotiz werden eine Woche lang aktuelle Kinderfilme aus der ganzen Welt gezeigt. Im Wettbewerb konkurrieren Erstaufführungen um den Festivalpreis Lucas, der zweimal vergeben wird. Die mit insgesamt 5000 Euro dotierten Trophäen vergibt eine paritätisch mit Kindern und Erwachsenen besetzte Jury. Darüber hinaus laufen zehn Filme außer Konkurrenz in einer thematischen Schwerpunktreihe.

Ausgerichtet wird das Festival im Kino des Deutschen Filmmuseums wie auch im CineStar Metropolis. Mitveranstalter sind der Bundesverband Jugend und Film (BJF) und seit 2004 die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen). Tickets gibt es ab 12. September unter 0 69/21 23 88 30 .


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot