München / Montreux, 19.05.2003, 17:10  Blickpunkt:Film

Constantin will KirchMedia Entertainment

Constantin Film steht offenbar vor einer Übernahme der Kirch-Produktionstochter KirchMedia Entertainment (KME). Das bestätigte Ool Osenbrügge, Head of Development bei KME, am Rande des Rose d'Or-Festivals in Montreux. "Haim Saban hat eindeutig erklärt, dass er kein Interesse an den Kirch-Produktionsaktivitäten hat", wird Osenbrügge im Newsletter des Festivals zitiert. Constantin hingegen sei "sehr interessiert" an KME. Fred Kogel, der neue Constantin-Vorstandschef, hält bereits 26 Prozent Anteile an dem Show- und Entertainmentproduktionshaus.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot