Constantin Film AG

Unternehmensgruppe

München, 18.11.2010, 12:46  Blickpunkt:Film | Produktion

Constantin sichert sich Rechte an Ahern-Bestseller

Martin Moszkowicz, Vorstand Film und Fernsehen der Constantin Film AG Großansicht
Martin Moszkowicz, Vorstand Film und Fernsehen der Constantin Film AG  
Constantin Film hat sich die Verfilmungsrechte von Cecelia Aherns Bestseller "Für immer vielleicht" gesichert und wird sie zusammen mit Simon Brooks von Canyon Creek Films, der das Projekt auch zur Constantin brachte, produzieren. Für Constantin treten Robert Kulzer als Produzent und Martin Moszkowicz als Executive Producer auf. Weitere Informationen zu Cast und Crew sowie ein etwaiger Produktionsstart stehen zur Zeit noch nicht zur Verfügung.

"Für immer vielleicht", die Geschichte eines Mannes und einer Frau, die sich bereits seit Kindestagen kennen, doch ihre Liebe zueinander nicht eingestehen können, ist der zweite Roman von Ahern, die mit "P.S. Ich liebe dich" nicht nur bereits einen Bucherfolg schrieb, sondern auch die Vorlage für den gleichnamigen Film Clip - mit Hilary Swank und Gerard Butler - lieferte.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

Produkte

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot