Superbanner
 
München, 25.07.2003, 15:31  Blickpunkt:Film

Bayerisches Filmzentrum fördert Nachwuchs

Christiane M. Conradi
Christiane M. Conradi  
Mit dem First Production Program haben die Geschäftsführer Bayerisches Filmzentrum Geiselgasteig Christiane M. Conradi und Klaus Schaefer erneut die Initiative ergriffen, um die Produktion von Nachwuchsfilmen zu unterstützen. Mit einem Gesamtbudget von jährlich 50.000 Euro werden junge Produzenten mit Sitz in Bayern gefördert, die zusammen mit einem Regiestudenten der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München ein Projekt realisieren. Voraussetzung für die Förderung ist eine Empfehlung der HFF sowie eine Entscheidung der Jury. Dieser gehören neben Conradi die Produzenten Alena Rimbach und Herbert Rimbach sowie Regisseur Hans Sebastian Steinbichler an.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right