München, 05.09.2005, 09:00  Blickpunkt:Film

ARD hat bei TV-Duell Schröder/Merkel die Nase vorn

Angela Merkel und Gerhard Schröder am Ende ihres gestrigen Rededuells (Bild: Repro: ARD) Großansicht
Angela Merkel und Gerhard Schröder am Ende ihres gestrigen Rededuells (Bild: Repro: ARD)
Knapp 21 Mio. Zuschauer verfolgten gestern das TV-Duell zwischen Bundeskanzler Gerhard Schröder und Herausforderin Angela Merkel. Unter den TV-Sendern hatte dabei die ARD die Nase vorn. Wie die ARD heute mitteilt, verfolgten 9,69 Mio. Zuschauer (MA: 27,6 Prozent) das eineinhalbstündige Rededuell im Ersten. 6,05 Mio. Zuschauer (MA: 17,2 Prozent) hatten das ZDF eingeschaltet, 3,79 Mio. Zuschauer (MA: 10,8 Prozent) RTL und 1,44 Mio. Zuschauer (MA: 4,1 Prozent) Sat.1. Insgesamt verfolgten auf allen vier Sendern 20,97 Mio. Zuschauer das TV-Duell Schröder/Merkel, was einem Marktanteil von 59,7 Prozent entspricht.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot