Sky_left
Superbanner
 
New York, 19.09.2003, 09:01  Blickpunkt:Film

AOL Time Warner streicht "AOL" aus dem Namen

Wie vor gut einem Monat bereits spekuliert, firmiert AOL Time Warner künftig unter dem Namen Time Warner. Dies hat der Verwaltungsrat des Konzerns gestern in New York beschlossen. Wie Konzernchef Richard D. Parsons betonte, reflektiere der neue Name das Geschäftspartefeuille des Unternehmens besser. Dadurch könne es künftig nicht mehr passieren, dass die Onlinesparte (America Online - AOL) mit dem Gesamtunternehmen verwechselt werde. Die Umstellung auf den neuen Namen soll in den kommenden Wochen vollzogen werden. Im Januar 2001 hatten AOL und Time Warner zu AOL Time Warner fusioniert.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right