Sky_left
Superbanner
 

Verband Deutscher Drehbuchautoren

Verband/Organisation


Kurzinfo
Typ: Verband/Organisation
Hauptbranche(n): TV
Weitere Branche(n): Kino/Film
Firmenzweck: Berufsverband der deutschsprachigen Film- und Fernsehautoren; Interessensvertretung und Beratung in allen urheberrechtlichen, Vertrags-, Honorar- und sonstigen Berufsangelegenheiten

Gegründet: 1986
Gesellschaftsform: e.V.
Firmenporträt/Chronik
Der Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD) ist der Berufsverband der deutschsprachigen Film- und Fernsehautoren. Er vertritt die Drehbuchautoren in allen politischen Belangen (Urheberrecht, Filmförderungsrecht, etc.) national wie auch auf europäischer Ebene. Der VDD berät seine Mitglieder in allen urheberrechtlichen, Vertrags-,
Honorar- und sonstigen Berufsangelegenheiten. Dazu stehen neben der Geschäftsführerin Vertragsanwälte zur Verfügung. In Streitfällen von grundsätzlicher Bedeutung gewährt der VDD Prozesskostenbeihilfe. Der Verband erhebt durch Umfrage unter den Mitgliedern regelmäßig Honorarspiegel zur Bestimmung des Marktüblichen im Honorarbereich. Der VDD führt regelmäßig öffentliche Veranstaltungen zu berufsspezifischen Problemen durch. Er veröffentlicht neben aktuellen News und Hintergrundinformationen auf der website www.drehbuchautoren.de den "Drehbuchautoren.Guide". Mitglieder erhalten darüber hinaus monatlich relevante Brancheninformationen online. Der VDD hat eine eigene Podcastseite: http://www.stichwortdrehbuch.de/

Quelle: Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD)

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    13
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Nov. 14

    68. Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelb...

    Mannheim, Heidelberg
  • Nov. 15

    32. exground filmfest

    Wiesbaden
  • Nov. 17

    Filmschoolfest Munich

    München
  • Nov. 19

    33. Internationales Filmfest Braunschweig

    Braunschweig
 
Sky_right