Sky_left
Superbanner
 

Hereditary - Das Vermächtnis

Hochgelobtes Horrordebüt um eine Familie mit grauenhaften Genen.

Hereditary - Das Vermächtnis Großansicht
(Bild: Splendid (24 Bilder))
Verleih Splendid (24 Bilder)
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, USA 2018
Regie Ari Aster
Darsteller Toni Collette, Gabriel Byrne, Alex Wolff
Kinostart 14.06.2018
Einspielergebnis D € 1.048.248
Bes. (EDI) 120.290
Bes. (FFA) 124.919
Charthistory
Boxoffice USA $ 43.981.431
Charthistory

nach oben Inhalt & Info

Die Familie Graham, bestehend aus Mutter Annie, die für eine Ausstellung aufwändige Miniaturmodelle baut, ihrem Mann Steve und ihren beiden Kindern Peter und Charlie, leben in einem abgelegenen Haus am Waldrand. Als Annies Mutter Elen stirbt, ist es mit der Normalität vorbei. Unheimliches passiert, in der Schule, im Haus. Die Familie stößt auf ein dunkles Familiengeheimnis, dem sie sich nicht entziehen können.

Beim Sundance- und South-by-Southwest-Festival hochgelobtes Langfilmdebüt von Ari Aster, das u.a. als ein moderner "Exorzist" bzw. "Scary Movie des denkenden Mannes" beschrieben wurde. Toni Collette und Gabriel Byrne spielen die Eltern in dem gelungenen Horrorfilm, der in einer sehr eigenen Optik erzählt ist und echten Grusel erzeugt.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 15

...(15 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Splendid (24 Bilder)
O-Titel Hereditary
Land / Jahr USA 2018
Kategorie Spielfilm
Genre Horror / Mystery
Kinostart 14.06.2018
Laufzeit 128
FSK ab 16 Jahre
Einspielergebnis D € 1.048.248
Bes. (EDI) 120.290
Bes. (FFA) 124.919
Charthistory
USA-Start 08.06.2018, bei A24 Films
Boxoffice USA $ 43.981.431
Web-Link http://splendid-film.de/hereditary-das-vermaechtnis
nach oben Cast & Crew
Produzenten Kevin Scott Frakes, Lars Knudsen
Ausf. Produzenten Jonathan Gardner, William Kay, Ryan Kreston
Ausf. Co-Producer. Tyler Campellone, Beau Ferris, Jeffrey Penman, Brandon Tamburri
Regie Ari Aster
Drehbuch Ari Aster
Darsteller Toni Collette (Annie Graham), Gabriel Byrne (Steve Graham), Alex Wolff (Peter Graham), Milly Shapiro (Charlie Graham), Ann Dowd (Joan), Mallory Bechtel, Jake Brown, Brock McKinney
Kamera Pawel Pogorzelski
Schnitt Lucian Johnston, Jennifer Lame
Musik Colin Stetson
Produktionsdesign Grace Yun
Kostüme Olga Mill
Casting Jessica Kelly
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Hereditary - Das Vermächtnis WVG Medien DVD, ab 16, 123 Min. Kauf
Hereditary - Das Vermächtnis WVG Medien Blu-ray Disc, ab 16, 128 Min. Kauf
Hereditary - Das Vermächtnis (Limited Steelbook) WVG Medien Blu-ray Disc, ab 16, 128 Min. Kauf
Hereditary - Das Vermächtnis (+ DVD, Limited Mediabook, Exklusivprodukt)
Nicht lieferbar
WVG Medien Blu-ray Disc, ab 16, 128 Min. Kauf
Hereditary - Das Vermächtnis WVG Medien DVD, ab 16, 123 Min. Leih
Hereditary - Das Vermächtnis WVG Medien Blu-ray Disc, ab 16, 128 Min. Leih
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Die Familie Graham, bestehend aus Mutter Annie, die für eine Ausstellung aufwändige Miniaturmodelle baut, ihrem Mann Steve und ihren beiden Kindern Peter und Charlie, leben in einem abgelegenen Haus am Waldrand. Als Annies Mutter Ellen stirbt, ist es mit der Normalität vorbei. Unheimliches passiert, in der Schule, im Haus. Die Familie stößt auf ein dunkles Familiengeheimnis, dem sie sich nicht entziehen kann.

Beim Sundance- und South-by-Southwest-Festival hochgelobtes Langfilmdebüt von Ari Aster, das u.a. als ein "moderner Exorzist" bzw. "Scary Movie des denkenden Mannes" beschrieben wurde. Toni Collette und Gabriel Byrne spielen die Eltern in dem gelungenen Horrorfilm, der in einer sehr eigenen Optik erzählt ist und eindringlichen Grusel erzeug, gerade weil es hier nicht vordergründig um Schocks geht, sondern um die Psychologie der Figuren. Eines der Genre- und Filmhighlights des Jahres.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Nach dem Tod der Matriarchin wird eine scheinbar normale Familie mit einem düsteren Geheimnis konfrontiert. Herausragender Horrorfilm, dem es weniger um billige Schocks als die exakt erzählte Psychologie seiner Figuren geht.

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    0
    Filmkritiken:
    0
 
Sky_right