Die Tribute von Panem - The Hunger Games

Erster Teil der Adaption der Erfolgstrilogie von Suzanne Collins, in der die 17-jährige Katniss Everdeen auserwählt wird, bei blutigen Kämpfen ihren Distrikt zu vertreten.

Die Tribute von Panem - The Hunger Games Großansicht
(Bild: Studiocanal)
Verleih Studiocanal
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, USA 2012
Regie Gary Ross
Darsteller Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth
Kinostart 22.03.2012
Einspielergebnis D € 16.539.405
Bes. (EDI) 2.135.693
Bes. (FFA) 2.137.834
Charthistory
Boxoffice USA $ 407.999.255
Charthistory
Filmtrailer Video
Erstausstrahlung 10.11.2013 (Pro7)

nach oben Inhalt & Info

Als ihre kleine Schwester als Kämpferin für die diesjährigen Hungerspiele ausgewählt wird, nimmt die 17-jährige Katniss Everdeen ihre Stelle ein, um den zwölften Distrikt gemeinsam mit dem Bäckersohn Peeta zu vertreten. Alle zwölf Distrikte müssen jeweils zwei Kämpfer stellen, die in einer Arena bis zu ihrem Tod kämpfen - alles wird live übertragen. Katniss erweist sich schnell als geschickte Überlebenskämpferin. Als sie sich in Peeta zu verlieben beginnt, muss sie einen Weg finden, die brutalen Spielregeln auszuhebeln.

Für ihre "Hunger Games"-Trilogie schuf Suzanne Collins mit der Amazone Katniss Everdeen eine der großen Actionheldinnen der Gegenwart: "Winter's Bone"-Star Jennifer Lawrence spielt sie überzeugend in Gary Ross' souverän und mit großem Aufwand inszeniertem Fantasy-Event, das sich bei Motiven von "Graf Zaroff" und "Battle Royale" bedient und sie mit unverhohlener Medienkritik und viel Romantik vermischt. Startschuss für ein neues Franchise für das "Twilight"-Publikum - allerdings deutlich härter und actionlastiger.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Ausführliche Besprechung

Erster Teil der Adaption der Erfolgstrilogie von Suzanne Collins, in der eine 17-Jährige bei blutigen Spielen ihren Distrikt vertreten muss.

Seitdem Hollywood erstmals 1932 in "Graf Zaroff - Genie des Bösen" eine blutige Überlebenshatz veranstaltete, an der sich unbeteiligte Zuschauer delektierten, gab es zahllose Variationen der Idee vom Menschen als Jagdobjekt. Keine davon war jemals so komplex ausgearbeitet und weitreichend erzählt wie die dystopische "Hunger Games"-Trilogie von Suzanne Collins, die sich seit Veröffentlichung des ersten Buches, "Die Tribute von Panem", im Spätsommer 2009 zum weltweiten Phänomen entwickelt hat - was wiederholt Vergleiche mit der "Twilight"-Trilogie nach sich gezogen hat.

Zwar ist auch die Heldin von Collins, die 17-jährige Katniss Everdeen, hin- und hergerissen zwischen zwei Jungen, aber im Vordergrund steht in den komplett aus der Sicht von Katniss geschriebenen Büchern doch die erschütternde Utopie eines Amerika unter totalitärer Herrschaft des Diktators Snow, der das Land in 13 Distrikte aufgeteilt hat und den Menschen zur Besänftigung in bester Brot-und-Spiele-Manier die alljährlichen Hunger Games geschenkt hat: Aus jedem Distrikt werden ein Mädchen und ein Junge geschickt, die kämpfen müssen, bis der letzte Überlebende als Sieger feststeht.

Die brutale Idee, Jugendliche in einem perfekt orchestriertes Medienspektakel gegeneinander antreten zu lassen, kennt man aus dem japanischen Kultfilm "Battle Royale". Wurden die gnadenlosen Duelle dort aber als ultrabrutale Grand-Guignol-Groteske zelebriert, baut Gary Ross in seiner kongenialen Verfilmung des Collins-Buches eher auf die Gesetze des Abenteuerfilms:?Mit nervöser Handkamera und eng gewählten Bildausschnitten wirkt sein Film oft wie eine Liveübertragung aus einem Kriegsgebiet, aber die Stilmittel sind auch perfekt gewählt, um, gemäß der Vorlage, so nah wie möglich an die von Jennifer Lawrence als Mischung aus Jeanne d'Arc und Robin Hood gespielte Katniss heranzukommen, die mit Klugheit, Übersicht und perfektem Umgang mit dem Bogen nicht nur sich, sondern auch ihren Begleiter aus Distrikt 12, den Bäckerjungen Peeta, aus der Schusslinie bringen will.

Ganz selten wird ein Blick über ihren Tellerrand gewährt, in die Kommandozentrale der Hunger Games oder zu dem von Donald Sutherland mit der nötigen Gravitas gespielten Strippenzieher Snow, der Katniss zusehends als Bedrohung für sein Imperium wahrnimmt. "Die Tribute von Panem" ist großes Eventkino mit kleinen Mitteln, einem fiebrigen Puls und pochendem Herz - oder anders gesagt: ein Volltreffer! ts.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 31

...(31 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

Flashplayer wird geladen ...
  • Szene aus Die Tribute von Panem - The Hunger Games (VoD-/BluRay-/DVD-Trailer)Szene aus Die Tribute von Panem - The Hunger Games (VoD-/BluRay-/DVD-Trailer)
  • Szene aus Die Tribute von Panem - The Hunger GamesSzene aus Die Tribute von Panem - The Hunger Games
  • Szene aus Die Tribute von Panem - The Hunger GamesSzene aus Die Tribute von Panem - The Hunger Games
  • Szene aus Ich bin hier um Dir zu helfenSzene aus Ich bin hier um Dir zu helfen
 
nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Studiocanal
O-Titel The Hunger Games
Land / Jahr USA 2012
Kategorie Spielfilm
Genre Action / Science Fiction
Produktionsfirmen Color Force/Larger Than Life Productions/Lionsgate/Ludas Productions
Kinostart 22.03.2012
Laufzeit 142
FSK ab 12 Jahre
Einspielergebnis D € 16.539.405
Bes. (EDI) 2.135.693
Bes. (FFA) 2.137.834
Charthistory
USA-Start 23.03.2012, bei Lionsgate
Boxoffice USA $ 407.999.255
Filmtrailer Video
Web-Link http://www.tributevonpanem.de
nach oben Cast & Crew
Produzenten Nina Jacobson, Jon Kilik
Ausf. Produzenten Robin Bissell, Suzanne Collins, Louise Rosner
Regie Gary Ross
Drehbuch Gary Ross, Suzanne Collins, Billy Ray
Buchvorlage Suzanne Collins
Darsteller Jennifer Lawrence (Katniss Everdeen), Josh Hutcherson (Peeta Mellark), Liam Hemsworth (Gale Hawthorne), Woody Harrelson (Haymitch Abernathy), Elizabeth Banks (Effie Trinket), Lenny Kravitz (Cinna), Stanley Tucci (Caesar Flickerman), Donald Sutherland (Präsident Snow), Wes Bentley (Seneca Crane), Toby Jones (Claudius Templesmith), Paula Malcomson (Mrs. Everdeen), Willow Shields (Primrose Everdeen), Amandla Stenberg (Rue), Alexander Ludwig (Cato), Isabelle Fuhrman (Clove)
Kamera Tom Stern
Schnitt Stephen Mirrione, Juliette Welfling
Musik T-Bone Burnett, Newton Howard
Produktionsdesign Philip Frank Messina
Kostüme Judianna Makovsky
Casting Debra Zane

Hier sehen Sie mediabiz community-Mitglieder, die an diesem Titel mitgewirkt haben.
Mit nur einem Klick können Sie persönlich mit ihnen in Kontakt treten.

Grafik/Design Uwe Schmidt (Website und Werbemittel)
nach oben Filmpreise
Preis / Veranstaltung Jahr, Ort, am - von/bis Kategorie Person
Video Download Award
Video Download Award Großansicht
2012, München, 26.09.2012 100.000 bezahlte Downloads in 100 Tagen  
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (4K Ultra HD + Blu-ray) STUDIOCANAL Home Entertainment Sales Blu-ray Disc, ab 12, 142 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (2 Disc Fan Edition) STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 136 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (Fan Edition) STUDIOCANAL Home Entertainment Sales Blu-ray Disc, ab 12, 142 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 136 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games STUDIOCANAL Home Entertainment Sales Blu-ray Disc, ab 12, 142 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (District One Edition, Steelbox, 2 Discs) STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 136 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (nur für den Buchhandel) Oetinger Media DVD, ab 12, 136 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (Special Edition, 2 Discs)
Nicht lieferbar
STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 136 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (Special Edition)
Nicht lieferbar
STUDIOCANAL Home Entertainment Sales Blu-ray Disc, ab 12, 142 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (Limited Fan Edition, 2 Discs) STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 136 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - The Hunger Games STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 136 Min. Leih
Die Tribute von Panem - The Hunger Games STUDIOCANAL Home Entertainment Sales Blu-ray Disc, ab 12, 142 Min. Leih
Enthalten in:
Die Tribute von Panem - The Hunger Games / Die Tribute von Panem - Catching Fire (2 Discs)Die Tribute von Panem - The Hunger Games / Die Tribute von Panem - Catching Fire (2 Discs)
STUDIOCANAL Home Entertainment
STUDIOCANAL Home Entertainment
DVD, ab 12, 277 Min.
Blu-ray Disc, ab 12, 289 Min.
Kauf
Kauf
nach oben Soundtrack
Art Interpret Komponist Titel
Soundtrack/Songtrack Diverse Die Tribute von Panem - The Hunger Games
Soundtrack/Songtrack Diverse Die Tribute von Panem - The Hunger Games (Limited Edition/Digipack)
Soundtrack/Original Score Diverse Die Tribute von Panem - The Hunger Games - Score
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Nordamerika nach einem verheerenden Krieg. Als ihre kleine Schwester für die von Diktator Snow alljährlich ausgerichteten Kampfspiele ausgewählt wird, nimmt die 17-jährige Katniss Everdeen ihre Stelle ein, um den zwölften Distrikt gemeinsam mit dem Bäckersohn Peeta zu vertreten. In einer Arena müssen sie bis zum Tod kämpfen - und alles wird live übertragen. Katniss erweist sich schnell als geschickte Überlebenskünstlerin. Als sie sich in Peeta zu verlieben beginnt, sucht sie einen Weg, die brutalen Spielregeln auszuhebeln.

Für ihre "Hunger Games"-Trilogie schuf Suzanne Collins mit der Amazone Katniss Everdeen eine der großen Actionheldinnen der Gegenwart: "Winter's Bone"-Star Jennifer Lawrence spielt sie überzeugend in Gary Ross' souverän inszeniertem utopischen Event, das sich bei Motiven von "Graf Zaroff" über "Running Man" bis "Battle Royale" bedient und sie mit unverhohlener Medienkritik und viel Romantik vermischt. Ein neues Jugend-Franchise, deutlich härter und actionlastiger als "Twilight".

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Die 17-jährige Katniss Everdeen wird auserwählt, bei blutigen Kämpfen ihren Distrikt zu vertreten. Erster Teil der Adaption der Erfolgstrilogie von Suzanne Collins, die Versatzstücke von "Running Man" und "Battle Royale" publikumsträchtig aufgreift.

nach oben TV-Quoten
Sender Datum Zeit Quote Marktanteil
PRO7 10.11.2013 20:14 6.49 Mio. 19,4%
nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2025/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    1
    Aufgenommene Filme:
    17
    Filmkritiken:
    0