Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1

Erster Teil des Abschlusses der Bestseller-Verfilmungen nach Suzanne Collins um die junge Heldin Katniss, die zum Symbol der Rebllion aufgebaut wird.

Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 Großansicht
(Bild: Studiocanal)
Verleih Studiocanal
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, USA 2014
Regie Francis Lawrence
Darsteller Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth
Kinostart 20.11.2014
Einspielergebnis D € 33.402.486
Bes. (EDI) 4.022.642
Bes. (FFA) 4.007.986
Charthistory
Boxoffice USA $ 337.103.873
Charthistory
Filmtrailer Video

nach oben Inhalt & Info

Katniss fürchtet um das Leben ihres geliebten Freundes Peeta, der mit anderen Tributen gefangen genommen wurde. So lässt sie sich nur schweren Herzens darauf ein, sich von der Präsidentin von Distrikt 13 zu einem Symbol der Rebellion aufbauen zu lassen. Mit Gale und einem mutigen Filmteam an ihrer Seite nimmt sie Clips in Kriegsgebieten auf, die den Menschen von Panem den Mut zu eigenen Aktionen gegen das Regime geben. Doch Snow antwortet mit noch grausameren Angriffen und instrumentalisiert Peeta für seine Zwecke.

Der (Medien-)Krieg rückt in den Vordergrund in dem ernsteren, erwachseneren dritten "Panem"-Film nach der Jugend-Bestseller-Reihe von Suzanne Collins. Francis Lawrence, der bereits den Publikumserfolg "Catching Fire" verantwortete, lässt sich Zeit, wird das dritte Buch doch in zwei Filmen ausgebreitet, zeigt aber nachvollziehbar die Zwickmühle, in der sich seine Heldin befindet. Jennifer Lawrence trägt den Film, auch wenn alte und neue Ensemble-Kollegen ebenfalls mit starken Leistungen im packenden Drama glänzen, das auch gelungene Action-Sequenzen vorweist.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Ausführliche Besprechung

Die Spiele sind vorbei. Das Making Of einer Propaganda-Kampagne und der (Medien-)Krieg rücken in den Vordergrund in dem ernsteren, erwachseneren dritten "Tribute von Panem"-Film nach der dystopischen Jugend-Bestseller-Reihe von Suzanne Collins.

Die junge Heldin Everdeen Katniss wird hier endgültig zum Symbol und Gesicht der Revolution aufgebaut und rückt tatsächlich noch mehr in den Fokus - wie die zentrale Dreiecks-Geschichte etwas in den Hintergrund. Ihre Darstellerin braucht nicht mehr aufgebaut zu werden. Jennifer Lawrence ist von Beginn an Aushängeschild des Franchise und trägt auch den neuen Film, wobei ebenfalls alte und neue Ensemble-Kollegen mit starken Leistungen glänzen.

"Mockingjay 1", bei dem wie beim Vorgänger "Catching Fire", der erfolgreicher als der Auftakt der "Tribute von Panem"-Reihe "Hunger Games" war, Francis Lawrence Regie führt, zeigt detailliert und eindrücklich, wie eine solche Kampagne funktioniert. Der bereits bekannte Mastermind Plutarch (Philip Seymour Hoffman, der während der Produktion starb und dem "Mockingjay" gewidmet ist) entwickelt sie im Zusammenspiel mit der neu eingeführten Präsidentin von Distrikt 13 (streng und präsent: Julianne Moore). Umgesetzt wird sie mit Hilfe der bereits bekannten schillernden Effie Trinket (Elizabeth Banks), Tech-Genie Beetee (Geoffrey Wright) und dem neu zur Revolution und dem Franchise gestoßenen Filmteam um Regisseurin Cressida (punkig und bestimmt: Natalie Dormer). Die menschlichen Gerippe in den Ruinen von Distrikt 12 und Schwerverletzte in einem Lazarett in Distrikt 8 zeigen die verheerenden Auswirkungen des Krieges, den Snow (Donald Sutherland glänzt erneut als Giftschlange) gegen die Bevölkerung führt. Sie sind Schauplätze, wo Cressida emotionale Clips mit Katniss dreht, die Beetee in die anderen Distrikte sendet, um die Rebellion anzuheizen. Zu sehen ist also vor allem ein moderner Medien-Krieg.

Echte Kriegshandlungen, Terrorakte und Actionsequenzen sind im Verhältnis dosiert, aber effektiv eingestreut. Die Rebellen haben Katniss. Snow instrumentiert ihren geliebten Freund Peeta in Talkshows gegen die "Terroristen". Auf einen Clip der Rebellen, folgt ein Interview mit Peeta, auf die Sprengung eines Dammes durch die Rebellen, ein Jagdbomberangriff auf Distrikt 13. Feuer-Metaphern werden in den Ansprachen durchgespielt, der Vogel von Katniss' Brosche, sein Pfeifen, gar ein Song von Katniss (Lawrence bewährt sich tatsächlich auch als Sängerin) werden in die Kampagne eingebaut. Es sind die Mittel, der sich Kriegspropaganda auf beiden Seiten im Film und in echt, oder Produktwerbung, ja auch die Werbung für das Franchise bedient.

Lawrence knüpft mit teils neuem Team (bei Drehbuch, Kostüm und Musik, Zielgruppen-affin von der jungen Lorde ausgewählt) nahtlos an seinen "Catching Fire" an. Er lässt sich Zeit, wird das dritte Buch doch in zwei Filmen ausgebreitet, zeigt aber nachvollziehbar die Zwickmühle, in der sich seine Heldin befindet, die weiß, dass jeder ihrer Aufrührer-Clips dem gefangenen Peeta das Leben kosten könnte. Für eine romantische Annäherung an Gale, der ihr wacker zur Seite steht, fehlt ihr (meist) der Sinn. Die Romantik läuft auf Sparflamme. Für ein wenig Comic-Relief im ernsten Gefühlsüberschwang, in dem einer Heldinnen-Geschichte angemessen Tapferkeit und Opferbereitschaft die größere Rolle spielen, sorgt die Katze der Everdeens und Woody Harrelsons Haymitch. Mit einem Cliffhanger, der das zentrale Liebes-Dreieck in Frage stellt, endet der dritte Streich und schürt (um weiter bei der Feuer-Metapher zu bleiben) das Interesse für den vierten und abschließenden. hai.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 68

...(68 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

Flashplayer wird geladen ...
  • Szene aus Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (VoD-/BluRay-/DVD-Trailer)Szene aus Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (VoD-/BluRay-/DVD-Trailer)
  • Szene aus Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 - Jeder hat eine WahlSzene aus Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 - Jeder hat eine Wahl
  • Szene aus Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 - Das Gesicht der RebellionSzene aus Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 - Das Gesicht der Rebellion
  • Szene aus Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1Szene aus Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1
 
nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Studiocanal
O-Titel The Hunger Games: Mockingjay, Part 1
Land / Jahr USA 2014
Kategorie Spielfilm
Genre Action / Science Fiction
Produktionsfirmen Color Force/Lionsgate
Förderung DFFF - Deutscher Filmförderfonds (EUR 3.986.202)
Kinostart 20.11.2014
Laufzeit 123
FSK ab 12 Jahre
Einspielergebnis D € 33.402.486
Bes. (EDI) 4.022.642
Bes. (FFA) 4.007.986
Charthistory
USA-Start 21.11.2014, bei Lionsgate
Boxoffice USA $ 337.103.873
Filmtrailer Video
Web-Link http://www.thehungergamesexplorer.com/de/epk/mockingjay-teil1-de-de
nach oben Cast & Crew
Produzenten Nina Jacobson, Jon Kilik
Koproduzenten Bryan Unkeless
Ausf. Produzenten Suzanne Collins, Jan Foster
Regie Francis Lawrence
Drehbuch Danny Strong, Peter Craig
Buchvorlage Suzanne Collins
Darsteller Jennifer Lawrence (Katniss Everdeen), Josh Hutcherson (Peeta Mellark), Liam Hemsworth (Gale Hawthorne), Woody Harrelson (Haymitch Abernathy), Elizabeth Banks (Effie Trinket), Julianne Moore (Präsidentin Alma Coin), Donald Sutherland (Präsident Snow), Philip Seymour Hoffman (Plutarch Heavensbee), Jeffrey Wright (Beetee), Stanley Tucci (Caesar Flickerman), Willow Shields (Primrose Everdeen), Sam Claflin (Finnick Odair), Mahershala Ali (Boggs), Jena Malone (Katniss' Mutter), Natalie Dormer (Cressida), Evan Ross (Messalla), Elden Henson (Pollux), Wes Chatham (Castor)
Kamera Jo Willems
Schnitt Mark Yoshikawa, Alan Edward Bell
Musik James Newton Howard
Produktionsdesign Philip Frank Messina
Kostüme Kurt and Bart
Casting Debra Zane
nach oben Filmpreise
Preis / Veranstaltung Jahr, Ort, am - von/bis Kategorie Person
16. Video Champion
Video Champion Großansicht
2016, München, 03.03.2016 Internationaler Film  
Video Download Award
Video Download Award Großansicht
2015, München, 23.06.2015 250.000 bezahlte Downloads in 100 Tagen  
Video Award   2015, München, 16.06.2015 250.000 verkaufte DVDs/Blu-rays in Deutschland in 100 Tagen  
Bogey - Box Office Germany Award
Bogey - Box Office Germany Award Großansicht
2014, München, 15.12.2014 Gold - 3 Mio. Besucher in 30 Tagen  
Bogey - Box Office Germany Award
Bogey - Box Office Germany Award Großansicht
2014, München, 01.12.2014 Silber - 2 Mio. Besucher in 20 Tagen  
Bogey - Box Office Germany Award
Bogey - Box Office Germany Award Großansicht
2014, München, 24.11.2014 1 Mio. Besucher in 10 Tagen  
Bogey - Box Office Germany Award
Bogey - Box Office Germany Award Großansicht
2014, München, 24.11.2014 1000 Besucher pro Kopie am Startwochenende  
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 (4K Ultra HD + Blu-ray) STUDIOCANAL Home Entertainment Sales Blu-ray Disc, ab 12, 123 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 (2 Disc Fan Edition) STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 118 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 (Fan Edition) STUDIOCANAL Home Entertainment Sales Blu-ray Disc, ab 12, 123 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 (Einzeldisc, Exklusivtitel)
Nicht lieferbar
STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 118 Min. Kauf
Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 12, 118 Min. Leih
Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 STUDIOCANAL Home Entertainment Sales Blu-ray Disc, ab 12, 123 Min. Leih
Enthalten in:
Die Tribute von Panem - Gesamtedition (4 Discs)Die Tribute von Panem - Gesamtedition (4 Discs)Die Tribute von Panem - Complete Collection (4K Ultra HD, 8 Discs)Die Tribute von Panem - Complete Collection (8 Discs)Die Tribute von Panem - Complete Collection (6 Discs, inkl. Blu-ray 3D)Die Tribute von Panem - Complete Collection, limitiert (8 Discs)Die Tribute von Panem - Complete Collection, limitiert (6 Discs, inkl. Blu-ray 3D)
STUDIOCANAL Home Entertainment
STUDIOCANAL Home Entertainment
STUDIOCANAL Home Entertainment
STUDIOCANAL Home Entertainment
STUDIOCANAL Home Entertainment
STUDIOCANAL Home Entertainment
STUDIOCANAL Home Entertainment
DVD, ab 12, 528 Min.
Blu-ray Disc, ab 12, 549 Min.
Blu-ray Disc, ab 12, 549 Min.
DVD, ab 12, 525 Min.
Blu-ray Disc, ab 12, 548 Min.
DVD, ab 12, 528 Min.
Blu-ray Disc, ab 12, 810 Min.
Kauf
Kauf
Kauf
Kauf
Kauf
Kauf
Kauf
nach oben Soundtrack
Art Interpret Komponist Titel
Soundtrack/Songtrack Diverse Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Katniss fürchtet um das Leben ihres geliebten Freundes Peeta, der mit anderen Tributen gefangen genommen wurde. So lässt sie sich nur schweren Herzens darauf ein, sich von der Präsidentin von Distrikt 13 zu einem Symbol der Rebellion aufbauen zu lassen. Mit Gale und einem mutigen Filmteam an ihrer Seite nimmt sie Clips in Kriegsgebieten auf, die den Menschen von Panem den Mut zu eigenen Aktionen gegen das Regime geben. Doch Snow antwortet mit noch grausameren Angriffen und instrumentalisiert Peeta für seine Zwecke.

Der (Medien-)Krieg rückt in den Vordergrund in dem ernsteren, erwachseneren dritten "Panem"-Film nach der Jugendbestsellerreihe von Suzanne Collins. Francis Lawrence, der bereits den Publikumserfolg "Catching Fire" verantwortete, lässt sich Zeit, wird das dritte Buch doch in zwei Filmen ausgebreitet. Jennifer Lawrence trägt den Film, auch wenn alte und neue Ensemble-Kollegen ebenfalls mit starken Leistungen in dem packenden Drama glänzen, das auch gelungene Action-Sequenzen vorweist.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Um ihren Freund Peeta retten zu können, lässt sich Katniss als Symbol der Rebellion aufbauen und begibt sich in Lebensgefahr. Erster Teil des Abschlusses der Bestseller-Verfilmungen nach Suzanne Collins um die junge Heldin.

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2025/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    6
    Aufgenommene Filme:
    2
    Filmkritiken:
    1