Sky_left
Superbanner
 

Die Bestimmung - Divergent

Spannende Bestsellerverfilmung über eine Teenagerin, die in einer futuristischen, von einem totalitären Umbruch bedrohten Gesellschaft Hoffnungsträgerin des freien Willens wird.

Die Bestimmung - Divergent Großansicht
(Bild: Concorde)
Verleih Concorde
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, USA 2014
Regie Neil Burger
Darsteller Shailene Woodley, Theo James, Kate Winslet
Kinostart 10.04.2014
Einspielergebnis D € 5.148.359
Bes. (EDI) 634.388
Bes. (FFA) 635.200
Charthistory
Boxoffice USA $ 150.832.203
Charthistory
Filmtrailer Video
Erstausstrahlung 10.04.2016 (Pro7)

nach oben Inhalt & Info

Nachdem ein Krieg die Zivilisation fast völlig zerstört hat, versucht ein neues Gesellschaftssystem die Fehler der Vergangenheit zu vermeiden. Jeder Jugendliche muss sich einer der fünf Fraktionen anschließen, die für bestimmte Tugenden stehen und den Erhalt des Systems garantieren. Die junge Tris entscheidet sich für die Furchtlosen und damit für ein knallhartes Training. Dass sie eine der gefürchteten Unbestimmten ist, die Tugenden aller Fraktionen hat, ahnt niemand, bis eine Fraktion den Frieden sabotiert und Tris zum Handeln zwingt.

Science-Fiction, Action und Drama in der Art von "Die Tribute von Panem" vereint diese Adaption der Jugendroman-Trilogie von Veronica Roth "Die Bestimmung". Neben attraktiven Nachwuchstalenten wie Shailene Woodley und Theo James agiert unter der Regie von Neil Burger ("Der Illusionist", "Ohne Limit") erfahrenes Personal wie Tony Goldwyn oder Kate Winslet in der Produktion von Red Wagon ("Gladiator"). Perfekt auf die Zielgruppe zugeschnitten.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Ausführliche Besprechung

Spannende Bestsellerverfilmung über eine Teenagerin, die in einer futuristischen, von einem totalitären Umbruch bedrohten Gesellschaft Hoffnungsträgerin des freien Willens wird.

Jung besetzt, aber erwachsen inszeniert ist diese Bestsellerverfilmung über eine Teenagerin, die sich in einer futuristischen Gesellschaft gegen Konformismus und Totalitarismus stemmt. Nach Suzanne Collins beschreibt auch US-Autorin Veronica Roth in ihrer Romantrilogie eine dystopische Zukunft. In dieser jedoch muss, anders als im "Tribute von Panem"-Franchise, der Keim der Diktatur erst noch treiben, wird darüber hinaus die Orientierungslosigkeit des Teenalters symbolhaft gespiegelt. Wie bei der inhaltlich verwandten Konkurrenz zeigt bereits die Ouvertüre smart-spannende Unterhaltungskompetenz und eine Hauptdarstellerin von Format. Shailene Woodley, als George Clooneys Tochter in "The Descendants" bekannt geworden, verkörpert perfekt Verletzlichkeit, aber auch Stärke der jungen Protagonistin Tris, die neben der ersten Liebe auch den Umsturz der ihr bekannten Welt erlebt.

100 Jahre nach einem großen, nicht näher erklärten Krieg hat sich in der von Zerstörung gezeichneten, von einer Schutzmauer umgebenen Metropole Chicago eine Gesellschaft entwickelt, die aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen versucht. Jeder Teenager muss sich ab einem bestimmten Alter einer der fünf Fraktionen anschließen, die für bestimmte Tugenden stehen und den Erhalt des Systems auf unterschiedliche Weise garantieren sollen. Den Ausgang ihres obligatorischen Eignungstests verschweigt Tris, weil sie eine Unbestimmte, damit unkontrollierbar vielseitig und deshalb eine Bedrohung ist. So schließt sie sich den Furchtlosen an, den jungen Wilden, die in diesem System die Ordnungshüter sind. Diese Orientierung gibt dem Film eine starke Actionkomponente, weil große Teile des Plots sich auf Tris' Training fokussieren. Parallel dazu wird eine romantische Beziehung zu einem ihrer Ausbilder (Theo James) entwickelt, die schließlich eine humanitär-politische Dimension erhält, als ein Machtwechsel Gewalt und Tod bringt.

Die Guten und Bösen, repräsentiert von einer giftigen Kate Winslet, sind klar definiert in diesem bis zum letzten Moment spannenden und zielgruppentauglichen Plädoyer für den freien Willen, das sein 80-Millionen-Dollar-Budget gut nutzt und Höhepunkte in dezenten Gesten von Zuneigung und Widerstand, wie auch in starken Effektsequenzen (u. a. Speedgliding als Aufnahmeritual) zu setzen weiß. Fundament des Films ist aber, wie schon im "Tribute von Panem"-Universum, eine präsente und sensible Hauptdarstellerin, die tatsächlich ihre Bestimmung gefunden hat. Denn Woodleys Weg zum Star ist vorgezeichnet. kob.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 27

...(27 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

Flashplayer wird geladen ...
  • Szene aus Die Bestimmung - Divergent (VoD-/BluRay-/DVD-Trailer)Szene aus Die Bestimmung - Divergent (VoD-/BluRay-/DVD-Trailer)
  • Szene aus Die Bestimmung - DivergentSzene aus Die Bestimmung - Divergent
  • Szene aus Die BestimmungSzene aus Die Bestimmung
  • Szene aus Hätte ich dich ernsthaft verletzen wollen, hätte ich es getanSzene aus Hätte ich dich ernsthaft verletzen wollen, hätte ich es getan
 
nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Concorde
O-Titel Divergent
Land / Jahr USA 2014
Kategorie Spielfilm
Genre Science Fiction / Drama
Produktionsfirmen Red Wagon Entertainment
Drehort Chicago
Drehzeit ab April 2013
Kinostart 10.04.2014
Laufzeit 139
FSK ab 12 Jahre
Einspielergebnis D € 5.148.359
Bes. (EDI) 634.388
Bes. (FFA) 635.200
Charthistory
USA-Start 21.03.2014, bei Lionsgate
Boxoffice USA $ 150.832.203
Filmtrailer Video
Web-Link http://www.bestimmung-filme.de
nach oben Cast & Crew
Produzenten Lucy Fisher, Pouya Shabazian, Douglas Wick
Ausf. Produzenten John J. Kelly, Barry Waldman
Regie Neil Burger
Drehbuch Evan Daugherty, Vanessa Taylor
Buchvorlage Veronica Roth
Darsteller Shailene Woodley (Beatrice "Tris" Prior), Theo James (Four), Kate Winslet (Jeanine Matthews), Ashley Judd (Natalie Prior), Jai Courtney (Eric), Zoë Kravitz (Christina), Miles Teller (Peter), Ray Stevenson (Marcus Eaton), Tony Goldwyn (Andrew Prior), Maggie Q (Tori), Ansel Elgort (Prediger)
Kamera Alwin H. Kuchler
Schnitt Richard Francis-Bruce, Nancy Richardson
Musik Junkie XL
Produktionsdesign Andy Nicholson
Kostüme Carlo Poggioli
Casting Kristan Berona, Venus Kanani, Mary Vernieu
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Die Bestimmung - Divergent EuroVideo Medien Blu-ray Disc, ab 12, 139 Min. Kauf
Die Bestimmung - Divergent (nur für den Buchhandel) Oetinger Media DVD, ab 12, 135 Min. Kauf
Die Bestimmung - Divergent (Einzel-Disc) EuroVideo Medien DVD, ab 12, 135 Min. Kauf
Die Bestimmung - Divergent (2 Disc Fan Edition) EuroVideo Medien DVD, ab 12, 135 Min. Kauf
Die Bestimmung - Divergent (Deluxe Fan Edition) EuroVideo Medien Blu-ray Disc, ab 12, 139 Min. Kauf
Die Bestimmung - Divergent EuroVideo Medien DVD, ab 12, 133 Min. Leih
Die Bestimmung - Divergent EuroVideo Medien Blu-ray Disc, ab 12, 139 Min. Leih
Enthalten in:
Die Bestimmung: Triple-Feature (3 Discs)Die Bestimmung: Triple-Feature (3 Discs)
EuroVideo Medien GmbH
EuroVideo Medien GmbH
DVD, ab 12
Blu-ray Disc, ab 12
Kauf
Kauf
nach oben Soundtrack
Art Interpret Komponist Titel
Soundtrack/Songtrack Diverse Die Bestimmung - Divergent
Soundtrack/Songtrack Diverse Die Bestimmung - Divergent
Soundtrack/Original Score Diverse Die Bestimmung - Divergent - Score
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Nachdem ein Krieg die Zivilisation fast völlig zerstört hat, versucht ein neues Gesellschaftssystem die Fehler der Vergangenheit zu vermeiden. Jeder Jugendliche muss sich einer von fünf Fraktionen anschließen, die für bestimmte Tugenden stehen und den Erhalt des Systems garantieren. Tris entscheidet sich für die Furchtlosen und damit für knallhartes Training. Dass sie eine der gefürchteten Unbestimmten ist, die Tugenden aller Fraktionen hat, ahnt niemand, bis eine Fraktion den Frieden sabotiert.

Science-Fiction, Action und Drama in der Art von "Die Tribute von Panem" vereint diese erste Adaption der Jugendroman-Trilogie von Veronica Roth. Den attraktiven Nachwuchstalenten Shailene Woodley aus "The Descendants" und Theo James aus "Downton Abbey" steht unter der Regie von Neil Burger ("Der Illusionist", "Ohne Limit") erfahrenes Personal wie Tony Goldwyn oder Kate Winslet routiniert zur Seite. Die Betonung dieses perfekt auf sein jugendliches Zielpublikum zugeschnittenen Films liegt aber auf Action und Abenteuer.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Eine Teenagerin wird in einer vom totalitären Umbruch bedrohten Gesellschaft Hoffnungsträgerin des freien Willens. Erste Verfilmung der Jugendromantrilogie von Veronica Roth, auf das "Tribute von Panem"-Publikum zugeschnitten.

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2025/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    0
    Filmkritiken:
    0
 
Sky_right