Sky_left
Superbanner
 

Sony Pictures Entertainment Deutschland

Programm


Bad Teacher

Grell überzeichnete Bad Taste-Komödie, in der Traumfrau Cameron Diaz als lasterhafte Anti-Lehrerin nach ihrem Goldjungen angelt. Sexappeal: 1. Unterricht: 6.

Bad Teacher Großansicht
(Bild: Sony Pictures)
Verleih Sony Pictures
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, USA 2011
Regie Jake Kasdan
Darsteller Cameron Diaz, Justin Timberlake, Lucy Punch
Kinostart 23.06.2011
Einspielergebnis D € 13.010.414
Bes. (EDI) 1.852.325
Bes. (FFA) 1.860.018
Charthistory
Boxoffice USA $ 100.226.015
Charthistory
Filmtrailer Video
Erstausstrahlung 25.08.2013 (Pro7)

nach oben Inhalt & Info

Für Lehrerin Elizabeth sind Verantwortungsbewusstsein und Engagement Fremdwörter. Ihr eigentlicher Fulltime-Job besteht darin, einen Kerl mit dem nötigen Kleingeld zu finden. Und der läuft ihr auf dem Flur ihrer Schule doch tatsächlich über den Weg. Ein Aushilfslehrer, der eine Uhr der Nobelmarke Jaeger-LeCoultre trägt, die dem Bekunden des Trägers nach im Familienunternehmen gefertigt wurde. Das ideale Opfer für Elizabeth, die fortan ihrem Goldesel Scott nachstellt. Doch Elizabeth hat Konkurrenz auf dem Flur, die allseits beliebte, in Wahrheit überaus intrigante Amy.

Grell überzeichnete Bad Taste-Komödie, in der sich Star Cameron Diaz als "very bad girl" zurückmeldet und dort anknüpft, wo sie als Titelheldin in "Verrückt nach Mary" aufgehört hat. Politisch höchst inkorrekt geht Regisseur Jake Kasdan ("Walk Hard: The Dewey Cox Story") zur Sache, spielt versiert mit Versatzstücken der Komödie und kann sich außer auf Diaz auch auf Justin Timberlake und Jason Segel verlassen. Botschaft gibt es keine und tiefschürfende (Schul-)Probleme werden schon gar nicht gewälzt. Hier wird nur auf die Lachmuskeln gezielt und die Treffer landen häufig unter der Gürtellinie.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Ausführliche Besprechung

Grell überzeichnete Bad Taste-Komödie, in der Traumfrau Cameron Diaz als lasterhafte Anti-Lehrerin nach ihrem Goldjungen angelt. Sexappeal: 1. Unterricht: 6.

Ihr eigentlicher Fulltime-Job besteht nach eigener Aussage darin, einen Kerl mit dem nötigen Kleingeld zu finden. Und der läuft ihr auf dem Flur ihrer Schule doch tatsächlich über den Weg. Ein Aushilfslehrer, der eine Uhr der Nobelmarke Jaeger-LeCoultre trägt, die dem Bekunden des Trägers nach im Familienunternehmen gefertigt wurde. Das ideale Opfer für "Bad Teacher" Cameron Diaz, die fortan ihrem Goldesel Scott, gespielt vom bebrillten Pop-Star Justin Timberlake - einst im wahren Leben ihr Freund -, nachstellt. Doch Elizabeth hat Konkurrenz auf dem Flur, die allseits beliebte, in Wahrheit überaus intrigante Amy (Lucy Punch aus "Dinner für Spinner") buhlt auch um die Gunst des Kollegen.

Cameron Diaz meldet sich als "very bad girl" zurück, knüpft dort an, wo sie als Titelheldin in "Verrückt nach Mary" aufgehört hat. Ihre Schutzbefohlenen stellt sie mit Hilfe von Videofilmen im Unterricht ruhig - von "Stand and Deliver" bis "Dangerous Minds" reicht das Programm -, sich selbst beruhigt sie mit Alkohol und Marihuana - medizinischem Marihuana, wie sie auf Nachfrage einer Schülerin betont. Ihre Brüste plant sie sich operativ vergrößern zu lassen, um Scott zu gefallen, dessen Ex wie ein Bikini-Foto beweist ein besonders großes "Herz" besaß. Fortan flattern die hart dazuverdienten Dollarnoten in den "Titten"-Krug, damit sie bald auf dem Gesicht des Angebeteten Platz nehmen kann.

Politisch höchst inkorrekt geht Regisseur Jake Kasdan ("Walk Hard: The Dewey Cox Story") nach dem Drehbuch von Gene Stupnitsky und Lee Eisenberg ("Year One - Aller Anfang ist schwer") zur Sache. "Scheiße" ist eins der harmloseren Wörter in Elizabeths Vokabular, einen Schüler ruft sie schon mal "Dickerchen" und zwecks Aufmerksamkeitsmachung knallt sie selbigem einen Basketball an den Kopf. Ruht der Unterricht, ist Zickenkrieg mit freier Wahl der Waffen angesagt, die Konkurrentin wird mittels Giftefeu-präpariertem Apfel entstellt, die eigenen Formen werden mit einer Gartenschlauchdusche - Liv Tyler aus "Eine Nacht bei McCool's" lässt grüßen! - betont. "Bad taste" der Sonderklasse.

Justin Timberlake macht sich derweilen ungehemmt zum Affen. Gibt mit Lust den Nerd, singt dem angebeteten Rotschopf Amy als Singer-Songwriter ein selbstkomponiertes Schmuse-Ständchen namens "Simpatico", das selbst in der Vorausscheidung zu DSDS gnadenlos scheitern würde. Kasdan weiß mit den Versatzstücken der Komödie umzugehen, das Personal entsprechend einzusetzen. Da ist beispielsweise der sarkastisch-respektlose Sportlehrer (Jason Segel) - "halt mir den Sack" -, der sich von Elizabeths Abfuhren nicht entmutigen lässt, oder die harmlos-naive, etwas korpulente Lehrerkollegin - "ich liebe es, wie seine Augen funkeln, wenn er lächelt" -, die zu Elizabeths Vertrauter wird. Botschaft gibt es keine und tiefschürfende (Schul-)Probleme werden schon gar nicht gewälzt. Hier wird auf die Lachmuskeln gezielt. Gnadenlos - und die Treffer landen häufig unter der Gürtellinie.

Das das funktioniert, ist vor allem der wunderbaren Ulknudel Diaz zu verdanken. Sie sieht gewohnt blendend aus und ist genau die Art Frau, vor der Schwiegermütter vehement warnen. Genau deshalb liebt man(n) sie. Bei ihr hätte man gerne Unterricht gehabt. geh.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 19

...(19 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

Szene

  • Szene aus Bad TeacherSzene aus Bad Teacher
  • Szene aus Szene aus
  • Szene aus Szene aus
  • Szene aus Ich geh nie mit Kollegen ausSzene aus Ich geh nie mit Kollegen aus
 
nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Sony Pictures
O-Titel Bad Teacher
Land / Jahr USA 2011
Kategorie Spielfilm
Genre Komödie
Produktionsfirmen Mosaic Media Group
Kinostart 23.06.2011
Laufzeit 92
FSK ab 12 Jahre
Einspielergebnis D € 13.010.414
Bes. (EDI) 1.852.325
Bes. (FFA) 1.860.018
Charthistory
USA-Start 24.06.2011, bei Sony Pictures Releasing
Boxoffice USA $ 100.226.015
Filmtrailer Video
Web-Link http://www.bad-teacher-film.de
nach oben Cast & Crew
Produzenten Jimmy Miller, David B. Householter
Ausf. Produzenten Lee Eisenberg, Gene Stupnitsky, Jake Kasdan, Georgia Kacandes
Regie Jake Kasdan
Drehbuch Gene Stupnitsky, Lee Eisenberg
Darsteller Cameron Diaz (Elizabeth Halsey), Justin Timberlake (Scott Delacorte), Lucy Punch (Amy Squirrel), John Michael Higgins (Wally Snur), Jason Segel (Russell Gettis), Phyllis Smith (Lynn), Alanna Ubach (Angela), Thomas Lennon (Carl Halabi), Molly Shannon, Eric Stonestreet
Kamera Alar Kivilo
Schnitt Tara Timpone
Musik Michael Andrews
Produktionsdesign Jefferson Sage
Kostüme Debra McGuire
nach oben Filmpreise
Preis / Veranstaltung Jahr, Ort, am - von/bis Kategorie Person
Video Download Award
Video Download Award Großansicht
2012, München, 19.11.2012 100.000 bezahlte Downloads in 100 Tagen  
Bogey - Box Office Germany Award
Bogey - Box Office Germany Award Großansicht
2011, München 1000 Besucher pro Kopie am Startwochenende  
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Bad Teacher
Nicht lieferbar
Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH DVD, ab 12, 88 Min. Kauf
Bad Teacher Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH Blu-ray Disc, ab 12, 92 Min. Kauf
Bad Teacher Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH DVD, ab 12, 94 Min. Kauf
Bad Teacher Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH DVD, ab 12, 88 Min. Leih
Bad Teacher Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH Blu-ray Disc, ab 12, 92 Min. Leih
Enthalten in:
Best of Hollywood - 2 Movie Collector's Pack: Bad Teacher / Einfach zu haben (2 Discs)
Nicht lieferbar
Best of Hollywood - 2 Movie Collector's Pack: Bad Teacher / Einfach zu haben (2 Discs)
Nicht lieferbar
Sony Pictures Entertainment Deutschland
Sony Pictures Entertainment Deutschland
DVD, ab 16, 183 Min.
Blu-ray Disc, ab 16, 189 Min.
Kauf
Kauf
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Für Lehrerin Elizabeth ist Engagement ein Fremdwort. Ihr Fulltime-Job besteht darin, einen Kerl mit dem nötigen Kleingeld zu finden. Und der läuft ihr auf dem Flur ihrer Schule tatsächlich über den Weg. Ein Aushilfslehrer, der eine Uhr der Nobelmarke Jaeger-LeCoultre trägt, die dem Bekunden des Trägers nach im Familienunternehmen gefertigt wurde. Das ideale Opfer für Elizabeth, die fortan ihrem Goldesel Scott nachstellt. Doch Elizabeth hat Konkurrenz auf dem Flur, die allseits beliebte, in Wahrheit überaus intrigante Amy.

Grell überzeichnete Bad-Taste-Komödie, in der sich Star Cameron Diaz als "very bad girl" zurückmeldet. Politisch höchst inkorrekt geht Regisseur Jake Kasdan ("Walk Hard: The Dewey Cox Story") zur Sache, spielt versiert mit Versatzstücken der Komödie und kann sich außer auf Diaz auch auf Justin Timberlake und Jason Segel verlassen. Botschaft gibt es keine und tiefschürfende (Schul-)Probleme werden schon gar nicht gewälzt. Hier wird nur auf die Lachmuskeln gezielt, und die Treffer landen häufig unter der Gürtellinie.

Quelle: mediabiz.de

nach oben TV-Quoten
Sender Datum Zeit Quote Marktanteil
PRO7 25.08.2013 20:14 3.37 Mio. 10,6%
nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    11
    Aufgenommene Filme:
    21
    Filmkritiken:
    0
 
Sky_right