Superbanner
 

Südwestrundfunk (SWR)

TV-Sender, öff.recht.


Stefan Piendl

Stefan Piendl Großansicht

Geboren: 21.06.1965


Biografie
geboren 1965;
verheiratet, keine Kinder

Stefan Piendl begann seine Karriere in der Tonträgerbranche 1991 als Verkaufsleiter Klassik bei Sony Music. Vier Jahre später ereilte ihn der Ruf von EMI und er wechselte nach Köln, wo er die Position des Marketing Director für EMI Classics/Virgin Classics einnahm.

Im September 1998 trat er als Geschäftsführer der BMG Ariola Classics GmbH in München an, mit Verantwortung für das Klassikgeschäft der BMG in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ab 2003 bis zur Fusion von Sony Music und BMG leitete er für zwei Jahre als Senior Vice President & COO, worldwide dann auch die internationalen Klassikaktivitäten und nahm unter anderen Nikolaus Harnoncourt unter Vertrag.

Im Januar 2006 kehrte er als Mitglied der Geschäftsleitung zur EMI zurück und übernahm die Leitung von EMI Classics Deutschland. Seit Mai 2007 ist er Geschäftsführer der Arion Kultur & Management GmbH in Köln, die auf Projekt-Management und Beratung im Musik- und Medienbereich sowie Künstler-Management spezialisiert ist.

Für die unter seiner Leitung realisierten Projekte "Celibidache-Edition" (EMI Classics) und die Edition "Musik in Deutschland 1950 - 2000" (RCA Red Seal) gab es jeweils einen Echo Klassik in der Kategorie "Beste editorische Leistung des Jahres". Piendl produzierte unter anderem Aufnahmen mit Sir Peter Ustinov und sorgte mit dem "Rilke Projekt" für drei Goldene Schallplatten.

Zudem engagierte sich Piendl seit der Gründung des Arbeitskreises Klassik im Bundesverband Phono für die Etablierung des Echo Klassik, der Klassik Komm. und der Klassik-Charts. Darüber hinaus ist er seit 2000 Mitglied des Präsidiums des Deutschen Musikrats und stellv. Bundesvorsitzender der Jeunesses Musicales Deutschland.

Gemeinsam mit Thomas Otto hat er das Buch "Stenographische Umarmung - Sergiu Celibidache beim Wort genommen" herausgegeben, das 2007 auch in Japan veröffentlicht wurde. Zur Musikmesse im März 2007 erschien das zweite Buch des Autoren-Duos: "Erst mal schön ins Horn tuten!" - Erinnerungen des legendären Schallplatten-Produzenten und Grammy-Preisträgers Wolf Erichson.

Quelle: musikwoche
Ehemalige Positionen
Kontakt
Newsarchiv

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    2
    Aufgenommene Filme:
    14
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Jun. 19

    73. Edinburgh International Film Festival

    Edinburgh
  • Jun. 27

    37. Filmfest München

    München
  • Jun. 28

    54. Karlovy Vary International Film Festival

    Karlovy Vary (Tschechien)
  • Jul. 11

    18. NaturVision Filmfestival

    Ludwigsburg