Superbanner
 

Visions du Réel - Festival International de Cinéma - Nyon

Filmfestival


Moritz de Hadeln

Moritz de Hadeln

Geboren: 1940


Biografie
Moritz de Hadeln wurde 1940 in Exeter, Großbritannien, geboren. Nach seiner Schulausbildung in Italien, Frankreich und der Schweiz zeigte er schon früh Interesse für Film und Fotografie. Ein Studium der Physik und Chemie an der Sorbonne in Paris gab er bald zugunsten einer Lehre in einem Filmlabor für Experimentalfilm auf, die er durch den Besuch von Filmseminaren bei Raimond Rouleau ergänzte.
Nachdem Moritz de Hadeln als freiberuflicher Fotograf gearbeitet hatte, drehte er 1963 seinen ersten Dokumentarfilm Le Pèlé, den die Zürcher Teleproduction produzierte. Danach arbeitete er mehrere Jahre mit dem Regisseur Ernest Artaria zusammen. 1967 folgte sein zweiter Film Ombres et Mirages. In dieser Zeit arbeitete er auch als Cutter in Zürich und als Regieassistent bei den CCC Filmstudios in Berlin.
1969 gründeten de Hadeln und seine Frau Erika in der Schweiz das Dokumentarfilm-Festival Nyon, dessen Leitung er bis 1979 innehatte. Von 1980-94 stand er seiner Frau Erika beratend zur Seite, die 1980 die Leitung des Festivals übernahm. 1972 wurde Moritz de Hadeln Leiter des Filmfestivals von Locarno, sieben Jahre später wurde er zum Leiter der Internationalen Filmfestspiele Berlin berufen. Er etablierte die Berlinale als eines der renommiertesten Filmfestivals. 1982 führte er mit dem "Goldenen Ehrenbären" eine Ehrung für das Lebenswerk ein, die seitdem alljährlich während des Festivals verliehen wird. Im Jahr 2001 übergab de Hadeln die Berlinale-Leitung an Dieter Kosslick. Er selbst übernahm 2002 die Leitung der Filmfestspiele in Venedig, die er im Jahr darauf an Marco Müller abgab. 2005 feierte de Hadeln mit dem New Montréal FilmFest sein Comeback, das jedoch bereits nach der Premierenausgabe wieder eingestellt wurde.
Moritz de Hadeln war Mitglied bei den internationalen Jurys der Festivals von Oberhausen, Guadalajara, Montreal, Venedig, Karlovy Vary und Chicago.
Ehemalige Positionen
Newsarchiv

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2025/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    0
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Feb. 07

    69. Internationale Filmfestspiele Berlin

    Berlin
  • Feb. 08

    36. Festival International du Premier Film

    Annonay
  • Feb. 20

    F.R.C.I. - Finanzen. Recht. Controlling.

    München
  • Feb. 20

    17. Vergin Media Dublin International Film Festiv...

    Dublin