Superbanner
 

Internationale Filmfestspiele Berlin

Filmfestival


Mariette Rissenbeek

Mariette Rissenbeek Großansicht

Biografie
Fast neun Jahre war Mariette Rissenbeek bei Tobis Film für Akquisition, Festivalbetreuung und interne Koordination zuständig. Sie wechselte dann in die Produktion, für die Regina Ziegler Filmproduktion führte sie acht Fernsehspiele (vor allem fürs ZDF, u.a. den historischen Mehrteiler STURMZEIT und die Krimireihe BECKMANN & MARKOWSKI) und 2 Kinofilme (u.a. SOLO FÜR KLARINETTE von Nico Hofmann), sowie 5 Folgen der internationale Reihe Erotic Tales (u.a. DER WARTESAAL von Jos Stelling) durch. Anschließend gründete sie eine eigene Firma in Hamburg und produzierte ein deutsch-finnisches Roadmovie, HIGHWAY SOCIETY, mit Mika Kaurismäki. In München hat sie bei Hofmann & Voges Entertainment ein TV-Movie für SAT1 produziert, AUS LIEBE ZU TOM in der Regie von Juliane Hohl, und war zuletzt für Einkauf und Lizenzen beim Alamode Filmverleih verantwortlich.
Ehemalige Positionen
Filme
Newsarchiv

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    1
    Aufgenommene Filme:
    7
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Jan. 28

    33. transmediale - festival for art and digital c...

    Berlin
  • Feb. 20

    70. Internationale Filmfestspiele Berlin - Berlin...

    Berlin
  • Feb. 24

    abgesagt - Mobile World Congress 2020

    Barcelona
  • Feb. 25

    40. Fantasporto - Festival Internacional de Cinem...

    Porto
 
Sky_right