Superbanner
 

Satel Film

Filmproduktion


Heinrich Ambrosch

Heinrich Ambrosch Großansicht

Biografie
Heinrich Ambrosch ist geschäftsführender Gesellschafter der SATEL Film und Mitglied im Vorstand des Verbandes der Österreichischen Filmproduzenten AAFP.
In seiner Funktion als Produzent ist er für "SOKO Donau/Wien" (13 Staffeln bis dato), "Brecht", "Die Toten von Salzburg", oder "Kottan ermittelt: Rien ne va plus" verantwortlich.
Der erste Teil seiner Fernseh-Krimi-Reihe "Die Toten von Salzburg" ist 2017 in den Kategorien "Bester TV-Film" und "Beste Regie TV-Film" mit dem ROMY Akademiepreis ausgezeichnet worden. Bereits davor konnte Heinrich Ambrosch zweimal den wichtigsten, österreichischen Filmpreis für sich verbuchen (Bester Produzent 2008 - SOKO Donau, Beste Programmidee 2006 - 8x45 Mystery).
Mit dem dänischen Oscar-Preisträger Bille August ("Das Geisterhaus", Fräulein Smillas Gespür für Schnee") drehte er 2017 die Mini-Serie "A Fortunate Man".

Vor seiner Zeit bei Satel war Heinrich Ambrosch sendungsverantwortlicher Redakteur im Bereich Fiktion beim Österreichischen Rundfunk (ORF), sowie als Dramaturg, Stoffentwickler und Drehbuchautor tätig. Von 2000 bis 2005 war er österreichischer Repräsentant im Board of Management bei EURIMAGES.
Kontakt

Bei Satel Film

0043/1/5 88 72-4 19 (Durchwahl)
0043/1/5 88 72-4 60 (Durchwahl)
Filme
Newsarchiv

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2025/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    2
    Aufgenommene Filme:
    10
    Filmkritiken:
    4

Kalender

  • Jan. 03

    30. Palm Springs International Film Festival

    Palm Springs
  • Jan. 06

    76. Golden Globe Awards

    Los Angeles
  • Jan. 11

    Fantasy Filmfest White Nights

    Diverse
  • Jan. 11

    4. Fantasy Filmfest White Nights

    Diverse