Sky_left
Superbanner
 

Mostra internazionale d'arte cinematografica

La Biennale di Venezia

Filmfestival


Alberto Barbera

Alberto Barbera Großansicht

Geboren: 20.02.1950


Biografie
Alberto Barbera wurde 1950 in Biella im Piemont geboren und studierte Filmgeschichte und Publizistik in Turin. Barbera war Chef-Kritiker der "La Gazzetta del Popolo" und schrieb für "La Stampa", "Città" und andere Tageszeitungen und Filmagazine wie "Essai". Barbera war Moderator eines Kinomagazins auf RAI 3 und Chefkritiker einer Kinosendung im Radio. 1982 begann er für das Torino Film Festival zu arbeiten, dessen Direktor er von 1989 bis 1998 wurde. Barbera leitete die Filmfestspiele in Venedig zwischen 1999 und April 2002. Anschließend wurde er Direktor des Museo nazionale del Cinema di Torino. Ende 2011 wurde Barbera abermals die Festivalleitung von Venedig anvertraut.
Newsarchiv

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    0
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Aug. 01

    68. Melbourne International Film Festival

    Melbourne
  • Aug. 16

    25. Sarajevo Film Festival

    Sarajevo
  • Aug. 17

    47. Norwegian International Film Festival

    Haugesund
  • Aug. 19

    7. Filmfestival Kitzbühel

    Kitzbühel
 
Sky_right