Film- und Medienstiftung NRW

Filmförderung


Kurzinfo
Hauptgeschäftsfeld (Firmentyp): Filmförderung
Weitere Geschäftsfelder: Gamesförderung
Haupt-Zielbranche(n): Kino/Film
Weitere Zielbranche(n): TV, Games, Mobile Entertainment
Firmenzweck: Förderung von Kino- und TV-Spielfilmen jedes Genres, vom ersten Drehbuchentwurf über die Produktion bis hin zum Verleih, Vertrieb und Festival-Präsentation sowie Hörspielförderung, Förderung von innovativen audiovisuellen Medieninhalten, TV-Formaten, Standortprojekten und Webvideoproduktionen.

Gegründet: 1991
Gesellschaftsform: GmbH
Firmenporträt/Chronik
Gegründet 1991, gehört die Film- und Medienstiftung NRW mit einem Fördervolumen von 35 Mio. Euro jährlich zu den bedeutendsten Förderhäusern in Deutschland und Europa. Ihre Aufgabe ist die Stärkung der Film- und Medienkultur und der Film- und Medienwirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Ihre Gesellschafter sind das Land NRW und WDR, das ZDF und RTL. Die Film- und Medienstiftung NRW fördert Kino- und Fernsehfilme, Serien, Games, die Modernisierung von Kinos, die Entwicklung von Hörspielen, audiovisuellen Inhalten und unterstützt den Film- und Mediennachwuchs in NRW. Standortmarketing und –entwicklung sowie die Präsentation des Medienlandes im In- und Ausland zählen ebenfalls zu ihren Aufgaben. In ihrer Verantwortung für das Film- und Medienland hält sie verschiedene Beteiligungen an der ifs internationale filmschule köln, dem Mediencluster NRW/Mediennetzwerk.NRW, dem Mediengründerzentrum NRW, dem Grimme-Institut und German Films.

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    0
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Jul. 02

    Filmnächte Chemnitz

    Chemnitz
  • Jul. 11

    18. Fantasy Filmfest Nights

    Diverse
  • Jul. 15

    Filmfest München Pop-Up

    München
  • Jul. 15

    17. Indisches Filmfestival Stuttgart

    Stuttgart