Superbanner
 

Erich Pommer Institut

Aus-/Fortbildung


Kurzinfo
Hauptgeschäftsfeld (Firmentyp): Aus-/Fortbildung
Weitere Geschäftsfelder: Verband/Organisation
Haupt-Zielbranche(n): Kino/Film
Weitere Zielbranche(n): TV, Musik, Games, Mobile Entertainment
Firmenzweck: Institut für Medienrecht, Medienwirtschaft & Medienforschung | Weiterbildung, Think Tank, Beratung

Gegründet: 1998
Gesellschaftsform: gGmbH
Firmenporträt/Chronik
Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein unabhängiger Branchen-Think Tank.

Mit medienrechtlicher und wirtschaftlicher Expertise begleitet das EPI in vielfältigen Formaten und Publikationen den Prozess des digitalen Wandels in der Medienbranche. Alleinstellungsmerkmal ist die inhaltliche Fokussierung auf rechtliche und wirtschaftliche Themen der Medienbranche mit hohem Praxisbezug und einem großen internationalen Experten- und Branchennetzwerk.

Das EPI wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet und ist An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Universität Potsdam.

Quelle: Erich Pommer Institut

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    10
    Aufgenommene Filme:
    4
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Jan. 15

    35. Santa Barbara International Film Festival

    Santa Barbara
  • Jan. 17

    32. Premiers Plans - Festival d'Angers

    Angers
  • Jan. 20

    41. Filmfestival Max-Ophüls-Preis

    Saarbrücken
  • Jan. 22

    International Film Festival Rotterdam

    Rotterdam
 
Sky_right