Sky_left
Superbanner
 

ARD Gemeinschaftsprogramm Erstes Deutsches Fernsehen

TV-Sender, öff.recht.


Kurzinfo
Hauptgeschäftsfeld (Firmentyp): TV-Sender, öff.recht.
Hauptbranche(n): TV
Firmenzweck: Nationales Gemeinschaftsprogramm der ARD aus Gemeinschaftssendungen und Beiträgen der Landesrundfunkanstalten; Fernsehvollangebot für alle Zuschauer. U.a. Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen der Rundfunkanstalten bei der Ausübung von Hoheitsrechten auf dem Gebiet des Rundfunks; Bearbeitung gemeinsamer Fragen des Programms sowie rechtlicher, technischer und betriebswirtschaftlicher Art.

Firmenporträt/Chronik
Neun Landesrundfunkanstalten plus Deutsche Welle bilden die 1950 gegründete Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD). Neben dem Fernsehvollprogramm Erstes Deutsches Fernsehen gehören sieben Dritte Programme und etwa 64 Hörfunkprogramme zur Arbeitsgemeinschaft. Darüber hinaus ist die ARD an den Kulturkanälen 3sat und arte und den Spartenprogrammen Phoenix und KI.KA sowie in gemeinschaftlicher Trägerschaft mit dem ZDF an der Körperschaft des öffentlichen Rechts Deutschlandradio (DLR) beteiligt. Wichtige TV-Sendungen im Hauptprogramm der ARD sind die Nachrichtensendungen (z.B. "Tagesschau" und "Tagesthemen"), Politikmagazine wie "Monitor", "Panorama" und "Report" sowie Krimireihen wie der "Tatort".

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    11
    Aufgenommene Filme:
    21
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Mai 05

    27. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart

    Stuttgart
  • Nov. 12

    Der Verleihvertrag

    Berlin
  • Nov. 12

    Talent Festival

    Berlin
  • Nov. 13

    Update Datenschutz

    Berlin
 
Sky_right